Tierversuche

Nach unten

Tierversuche

Beitrag von Gast am Fr 20 Jun 2014 - 19:49

Tierversuche.. Ein Thema, dass mir immer wieder einen Kloß in den Hals treibt. Die meißten wissen, dass Tierversuche für die Medizin angewendet werden. Bei diesem Thema spalten sich leider immer noch die Meinungen der verschiedenen Menschen. Aber hat man wirklich die Berechtigung Tiere zu quälen und ihnen Schmerzen zuzufügen, nur um einen Medizinischen Fortschritt zu bringen? ZUmal dass nicht einmal wahr ist, Denn Tiere reagieren oft ganz anders auf Medikamente als Menschen. So gab es auch lange Probleme mit dem Medikament "Aspirin".
Tiere werden zusammengepfercht und in Käfigen gehalten, die ihnen ununterbrochen Schmerzen zufügen. Es werden ihnen Krankheitserreger gespritzt die sie ewig und noch viel länger leiden lassen. Getötet, werden schlussendlich alle Tiere und die Zahlen sind erchreckend hoch, wenn man sich damit befasst. Viele Menschen denken, ja, ich lebe in Deutschland oder Österreich, da wird so etwas nict fabriziert. FALSCH! Mäuse, Hühner, Ratten, Hasen. Auch diese Tiere leiden in unseren Ländern Höllenqualen. Doch nicht nur das, wir verwenden auch Medikamente oder Ähnliches die aus anderen Ländern stammen. Dort wurden Versuche auch an AFfen, Kühen, Hunden, Katzen und Co fabriziert.

Doch die Medizinbranche ist nicht die Einzige die sich an Tieren vergeht. Kosmetik in jeder Linie. Egal ob Zahnpasta, Die Schminke der Mädls, Hautcremen, aber auch Putzmittel und vieles mehr. Alles wird zu aller erst an Tieren getestet, die furchtbare Qualen erleiden müssen.
Mich würde einfach interessieren was ihr davon haltet. Achtet ihr darauf was ihr kauft, oder wie denkt ihr über dieses Thema?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Tierversuche

Beitrag von Krysthl-A am Fr 20 Jun 2014 - 21:45

Nun, wer Tiere quält muss sich nicht wundern, wenn er oder sie eines Tages die Rechnung dafür bekommen wird.
Aber was ist mit dem Menschen, an dem die gleichen Versuche gemacht wurden und immernoch gemacht werden. Warum spricht niemand darüber?
Welche Spezies steckt dahinter ? Wer braucht all diese Energie der Todesangst ? Warum machen das beseelte Menschen mit ?

_________________
Willst Du verstehen, vergessen musst Du, was Du früher gelernt...
Wer glaubt hat das Denken aufgegeben.
Die Welt ist so, wie wir gemeinsam darüber denken.
Um den Planeten zu retten müssen wir technisch uns nicht verbessern, nur das Bewusstsein verändern.
avatar
Krysthl-A

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 26.05.14
Ort : Balearen

Nach oben Nach unten

Re: Tierversuche

Beitrag von Vetrix am Sa 21 Jun 2014 - 5:59

Viele sagen: "Ach das sind doch nur dämliche Tiere welche zum fressen und ermordet werden da sind'
Wenn ich sowas höre werde ich stinksauer. Ich mag Tiere viel lieber wie so manchen Menschen. Denn meiner Meinung nach haben Tiere eine für Menschen unzugangliche und faszinierende Macht und Inelligenz. Doch dies bleibt uns verschlossen da wi von einer Illusion geblendet werden. Tiere sind weitaus schlauer. Und ich finde es unverzeihlich was sie mit den Tieren machen. Sie finden ein Insekt ekelig und ermorden es ohne Strafe. Wenn ich jemanden ermorde (einen Menschen) weil ich ihn ekelhaft finde hassen mich alle und ich werde derbe bestraft. Wieso werden solche Unterschiede gemacht ? Man sollte weiterhin wie früher in Ägypten Katzen vergöttern.

Lg Tron king

_________________
If you want to See me cry I will keep smiling Very Happy


Hört nicht darauf was sie schlechtes über dich sagen. Sie sind nur neidisch. Denn sie sind der Durchschnitt. Sie sind gewöhnlic und ersetzbar. Du bist besonders. Du bist einzigartig und nicht ersetzbar. Du bist toll !
avatar
Vetrix

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 08.06.14
Alter : 18
Ort : Dort wo ich mich wohlfühle.

http://tokisono.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Tierversuche

Beitrag von Salem am Sa 21 Jun 2014 - 9:54

Ich vergötter Katzen auch. Wer in ihre Augen sieht, weiß das dort mehr ist, als nur ein " einfaches Tier".

Ich sehe es auf der einen Seite schon so, dass man die eigene Spezie eher bevorteilen sollte. Ich meine es so, wenn ein Hund und ein Kind im Klinch sind, würde ich den Hund töten.

Aber ich bin auch ablolut gegen Tierversuche.

Die Gesichte hinter dem Bild ist so grausam, das man einfach nur weinen kann, weil man als Wesen so hilflos ist. An dieser Katze wurde getetste, ob ein Mittel im Schampoo das Auge reizen könnte. Ja und die Katze verlor das Auge. Das allerschlimmste ist nur, das dieser Test sinnlos war, da es schon lange als schädlich erkannt worden war. Ich kaufe nichts von diesem Produkt.

_________________
avatar
Salem

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 14.05.14

http://mondschatten.aktiv-forum.com/

Nach oben Nach unten

Re: Tierversuche

Beitrag von Gast am Sa 21 Jun 2014 - 10:17

Ich bin froh, dass ihrbeide das gleich seht wie ich. Ich finde es ebenso abscheulich wie grausam was die Menschen mit den Tieren machen. Das Bild ist furchtbar, doch leider ist es kein einzelfall. so viele Marken testen ihre Medkamente, Shampoos, Hygiene Mittel usw an Tieren aus. Grausam

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Tierversuche

Beitrag von Salem am Mo 23 Jun 2014 - 22:11

Das schlimmste daran ist, dass viele Test nicht mal verwertbar sind. Besonders weil der Organismus von Tieren ganz anders reagiert wie der von Menschen. Man überlege ja einfach nur die Reaktion von Mensch und Katze beim Thema Baldrian. Für den einen ist es beruhigend für die andere Dope. Genau wie mit LSD. Die Katze würde da nicht viel von merken und wir ... wir schon...


Darum sind viele dieser Test überflüssig und mehr einfach ein sadischtischen Spiel der Wissenschaftler.
Besonders die Kosmetik braucht das nicht. Die Damen werden schon merken ob ihnen die Haut abfällt, wenn sie zuviel von dem Puder X ins Gesicht schmieren.

_________________
avatar
Salem

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 14.05.14

http://mondschatten.aktiv-forum.com/

Nach oben Nach unten

Re: Tierversuche

Beitrag von Krysthl-A am Di 24 Jun 2014 - 0:52

Was geht in dem Kopf eines Wissenschaftlers rum ? Hat er so perverse Triebe oder ist es das Geld oder einfach nur Seelenlosigkeit. Was ist schon schön daran, ein Tier oder einen Menschen qualvoll sterben zu sehen ? Die Menschheit wird an ihren eigenen Streben nach Ruhm, Geld und Macht mit der selbstauferlegten Krankheit "Dummheit" zu Grunde gehen.
Wie weit ist die Gehirnverschmutzung schon vorangeschritten ??

_________________
Willst Du verstehen, vergessen musst Du, was Du früher gelernt...
Wer glaubt hat das Denken aufgegeben.
Die Welt ist so, wie wir gemeinsam darüber denken.
Um den Planeten zu retten müssen wir technisch uns nicht verbessern, nur das Bewusstsein verändern.
avatar
Krysthl-A

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 26.05.14
Ort : Balearen

Nach oben Nach unten

Re: Tierversuche

Beitrag von Salem am Di 24 Jun 2014 - 8:59

Genau, darum wird auch eine Stadt zombiefiziert. Weil der Seuchenvertreiber möchte, dass die Leute sehen was sie angerichtet haben. Naja zumindest steht es so in meinem Buch.-

_________________
avatar
Salem

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 14.05.14

http://mondschatten.aktiv-forum.com/

Nach oben Nach unten

Re: Tierversuche

Beitrag von Vetrix am So 10 Aug 2014 - 14:37

Ich persönlich mag die Wissenschaft sehr, insbesondere die verrückte Wissenschaft xD Aber mal ernsthaft...Das ist schon nicht mehr nett. Tiere reagieren oftmal ganz anders auf sowas wie wir Menschen. Habt ihr das von dieser Pflanze gehört ? Die soll hochinfizierend sein. Bei Hautkontakt lässt der Körper sein UV Strahlenschutzschild fallen. Die Opfer einer Infizierung erleiden starke Verbrennungen auch bei Tageslich ohne Sonnenschein. "Gefährliche Bärenkralle" soll sie heißen und sie soll angeblich bis zu 4 Meter hoch wachsen können. Ich finde das grausam...vor allem da ich sehr naturverbunden bin und sehr gerne von vielen Blumen umgeben bin. Doch vor dieser Pflanze habe ich sehr viel Angst. Habs grade im Radio gehört...wetten sie versuchen ein linderndes Mittel oder sogar Heilmittel zu finden ? Und wer soll es wieder testen ? Wegen Nebenwirkungen und so ? Bestimmt die Tiere. Ich hab die Schnauze voll -.-

Lg Vetti Chan :3

_________________
If you want to See me cry I will keep smiling Very Happy


Hört nicht darauf was sie schlechtes über dich sagen. Sie sind nur neidisch. Denn sie sind der Durchschnitt. Sie sind gewöhnlic und ersetzbar. Du bist besonders. Du bist einzigartig und nicht ersetzbar. Du bist toll !
avatar
Vetrix

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 08.06.14
Alter : 18
Ort : Dort wo ich mich wohlfühle.

http://tokisono.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Tierversuche

Beitrag von Salem am Do 14 Aug 2014 - 11:17

Da hast du recht. Die armen Tiere werden wieder herhalten müssen. Aber so ist der Mensch.

_________________
avatar
Salem

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 14.05.14

http://mondschatten.aktiv-forum.com/

Nach oben Nach unten

Re: Tierversuche

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten