Ist klassische Musik bildend?

Nach unten

Ist klassische Musik bildend?

Beitrag von BlackSnake am Mo 9 Jun 2014 - 15:53

Hallo,
die Frage, die mich sehr interessiert, soll hier bitte beantwortet werden. Ich höre nur klassische Musik (Barock,Klassik,Zeitgenössisch) und würde gerne gerne wissen, ob klassische Musik eigentlich gebildet ist. Sicher hat es viel mit der Kultur zutun, aber kann man durch klassische Musik auch mehr "erlernen" , wie einfach nur durch zuhören.
avatar
BlackSnake

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 09.05.14
Alter : 18

http://blacksnake.bplaced.net/

Nach oben Nach unten

Re: Ist klassische Musik bildend?

Beitrag von Vetrix am Mo 9 Jun 2014 - 18:14

Naja. Es kommt darauf an ob du durch die Musik zu einem Schnösel wirst oder nicht. Diese Musik ist eigentlich nicht eingebildet. Es liegt an dem Mensch der sie hört.

LG Soul  king

_________________
If you want to See me cry I will keep smiling Very Happy


Hört nicht darauf was sie schlechtes über dich sagen. Sie sind nur neidisch. Denn sie sind der Durchschnitt. Sie sind gewöhnlic und ersetzbar. Du bist besonders. Du bist einzigartig und nicht ersetzbar. Du bist toll !
avatar
Vetrix

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 08.06.14
Alter : 18
Ort : Dort wo ich mich wohlfühle.

http://tokisono.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ist klassische Musik bildend?

Beitrag von BlackSnake am Mo 9 Jun 2014 - 18:17

Naja, ich sage halt schon, die moderne Musik ist schlecht für meine Ohren... Ist man dann da gleich ein Schnösel???  scratch
avatar
BlackSnake

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 09.05.14
Alter : 18

http://blacksnake.bplaced.net/

Nach oben Nach unten

Re: Ist klassische Musik bildend?

Beitrag von Vetrix am Mo 9 Jun 2014 - 18:24

Nein nicht unbedingt. Ich kann es grade nicht genau definieren. Aber schaden tut sie dem Ohr nur wenn du sie zu laut hörst. Wenn du klassisches magst empfehle ich dir mal was.
Ludovico Einaudi - Giorno Dispari

LG Tron king

_________________
If you want to See me cry I will keep smiling Very Happy


Hört nicht darauf was sie schlechtes über dich sagen. Sie sind nur neidisch. Denn sie sind der Durchschnitt. Sie sind gewöhnlic und ersetzbar. Du bist besonders. Du bist einzigartig und nicht ersetzbar. Du bist toll !
avatar
Vetrix

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 08.06.14
Alter : 18
Ort : Dort wo ich mich wohlfühle.

http://tokisono.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ist klassische Musik bildend?

Beitrag von BlackSnake am Mo 9 Jun 2014 - 18:28

avatar
BlackSnake

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 09.05.14
Alter : 18

http://blacksnake.bplaced.net/

Nach oben Nach unten

Re: Ist klassische Musik bildend?

Beitrag von Vetrix am Mo 9 Jun 2014 - 18:35

Falls du klassische Musik mal mit der neuen verbunden möchtest kann ich dir Lindsey Stirling nur empfehlen. Aber mach ruhig wie du meinst^^

LG Tron king

_________________
If you want to See me cry I will keep smiling Very Happy


Hört nicht darauf was sie schlechtes über dich sagen. Sie sind nur neidisch. Denn sie sind der Durchschnitt. Sie sind gewöhnlic und ersetzbar. Du bist besonders. Du bist einzigartig und nicht ersetzbar. Du bist toll !
avatar
Vetrix

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 08.06.14
Alter : 18
Ort : Dort wo ich mich wohlfühle.

http://tokisono.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ist klassische Musik bildend?

Beitrag von BlackSnake am Di 10 Jun 2014 - 23:43

Ich höre eher Barock und Zeitgenössische Musik...
avatar
BlackSnake

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 09.05.14
Alter : 18

http://blacksnake.bplaced.net/

Nach oben Nach unten

Re: Ist klassische Musik bildend?

Beitrag von ThePsycho am Fr 13 Jun 2014 - 9:53

Ich glaube das die Leute recht unterschiedlich auf verschiedene Arten von Musik reagieren. Irgendwie mag da ja jeder was anderes.
avatar
ThePsycho

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 17.05.14
Alter : 24
Ort : Terra

Nach oben Nach unten

Re: Ist klassische Musik bildend?

Beitrag von Gast am Fr 20 Jun 2014 - 19:20

Ich stimme Psycho vollkommen zu. Ich bin in der Rockschiene zuhause und kann mit diesem klassischen nicht sonderlich viel Anfangen, wobei so manch Themensong von Hans Zimmer auch nicht zu verachten ist und ebenfalls unter Klassick gezählt wird. Bildend ist diese Musik wohl eher nicht. Aber sie macht dich auch nicht eingebildet (?! oder? xD)

Ich liebe den Rock zum Beispiel wegen der Texte. Ich halte mich da gerne mal an den Satz den Victor Hugo einmal sagte:
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ist klassische Musik bildend?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten